Die Sonntagsschule stellt sich vor

In der Sonntagsschule sind alle Kinder von 6 bis 12 Jahren angesprochen. Gestartet wird gemeinsam mit den Erwachsenen im Gottesdienst. Außerhalb der Ferienzeiten gehen die Sonntagsschüler, die in zwei Altergruppen (3 bis 7 Jahre und 8 bis 12 Jahre) unterteilt sind, nach der Einleitung in die jeweiligen Gruppenräume.

Die Sonntagsschule wird zumeist mit einem gemeinsamen Lied eröffnet. Danach folgt eine biblische Geschichte, durch die den Kindern das Wort Gottes altersgerecht näher gebracht wird. Zusätzlich wird gespielt, gemalt und gerätselt.

Zu Ostern, Muttertag, Entedank und Weihnachten üben die Kinder Beitäge ein, die dann den Eltern im Gottesdienst vorgeführt werden. Ein Mal im Jahr findet für die Kinder der Sonntagsschule ein Sommerfest statt.

Jedes Kind ist herzlich willkommen!

 

Sie sind interessiert, dass Ihr Kind an unserer Sonntagsschule teilnimmt, dann freuen wir uns auf den Besuch Ihres Kindes oder eine Kontaktaufnahme mit der Gruppenleiterin Helena Mawer, Tel.: 02435 653021 oder E-Mail an sonntagsschule(at)efg-hueckelhoven.de.

Letzte Telegramme zu dieser Gruppe:

Keine Nachrichten verfügbar.